Freitag, 31. Juli 2009

Einige Kalendertermine im August

1.-2. August 2009: Besuch in Orenburg am Südural. Die Pfarrei „Unserer lieben Frau von Loretto“ wird von Redemptoristenpatres betreut. Der 1. August ist das Fest Ihres Ordensgründers.

3.-5. August 2009: Bistumstag der Priester in Marx, Wolga. Am 19. Juni begann das von Papst Benedikt XVI. ausgerufene „Priesterjahr“, das nun am 4. August seinen ersten Höhepunkt innerhalb des „Bistums St. Clemens in Saratow“ finden wird. Es soll ein Tag des Gebetes, der Planung und des brüderlichen Austauschs werden. Am 4. August begeht die kath. Kirche auf der ganzen Welt den 150. Todestag des hl. Johannes Maria Vianney, auch bekannt als Heiliger Pfarrer von Ars.

13.-16. August 2009: Kasan, Wolga, V. Katholisches Jugendtreffen Russlands. Thema: „Wir vertrauen auf den lebendigen Gott.“ (1 Tim 4,10) Wir erwarten 250 Delegierte aus allen vier russischen Diözesen zu Gast in unserem Bistum. Außderdem: eine Jugendgruppe aus Osnabrück, alle kath. Ortsbischöfe aus Russland, die beauftragte Vertreterin von „Renovabis“, der Solidaritätsaktion deutscher Katholiken mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa, die uns bei der Ausrichtung des Treffens unterstützt.

29.-30. August 2009: 25 Jahre Ordensschwestern in Marx, Wolga. Schon 1984 begannen Ordensschwestern unter den aus Sibirien und Kasachstan heimkehrenden Wolgadeutschen zu wirken. Sie bereiteten Kinder und Enkel der am 28. August 1941 deportierten Bevölkerung auf die noch unbekannte Stunde vor, in der eines Tages – nach über 40 Jahren – wieder ein katholischer Priester an die Wolga kommen würde, um die Sakramente zu spenden und ihnen Seelsorger zu sein.