Sonntag, 23. August 2009

Krönung einer Marienikone, der "Königin der Seen"

Ich war einer von fast 30 Bischöfen, die auf Einladung vom Vitebsker Bischof Blin nach Weißrussland gekommen waren, um am Höhepunkt des 10-jährigen Jubiläums der Diözese, an der Krönung eines Gnadenbildes in Braslaw (lettische Grenze) teilzunehmen. Ob es ungefähr 100 Priester und 10.000 Gläubige waren, die nach einer durchbeteten Nacht am Hauptgottesdienst teilnahmen, ... vielleicht werden wir noch Zahlen erfahren.

Was mich außerdem dort hin zog, war die Möglichkeit, Kardinal Meisner aus Köln zu treffen und erstmals zu sehen, wo und wie hier seit Jahrzehnten die Eucharistieschwestern leben, die mir schon viel auf meinem Weg geholfen haben.

Hier vorerst nur ein Bild von gestern, mit dem ich mich zurück melde.