Dienstag, 6. April 2010

Christus ist auferstanden!

Mit großer Freude haben wir vielerorts das Osterfest begonnen. Interessanter Weise haben im Bistum Sankt Clemens in diesem Jahr deutlich mehr Menschen die Ostergottesdienste in der Nacht und am Sonntag besucht. Den gemeinsamen Ostertermin mit den Ostkirchen dahinter zu vermuten, wird nur teilweise berechtigt sein, denn eben wegen des gemeinsamen Termins war jeder in „seiner“ Kirche. Die Osternacht in unserer Saratower Kathedrale war, wie schon so oft, von einer besonderen, Freude erwartenden Offenheit erfüllt, die nicht enttäuscht wurde. Ich zelebrierte die Liturgie mit dem Kaplan der Pfarrei. Generalvikar und Pfarrer waren noch außerhalb. Der Pfarrer ist bis heute nicht aus Kamyshin zurückgekommen, weil dort am Ostersonntag ein Teil des Kirchendaches eingebrochen ist und sich nun jemand um die Handwerker kümmern muß.
(Foto: Entzünden der Osterkerze in Marx, Feier der Osternacht 2010)