Samstag, 17. April 2010

Erstes Foto von Lena

Von nun an wird Susanna (s. Text unter diesem) ihren Geburtstag am gleichen Tag wie Helena feiern, Anjas Tochter, die vor drei Tagen mit einem Kaiserschnitt zur Welt gekommen ist. Ich hatte mehrfach von der dramatischen Vorgeschichte erzählt. Heute bekam ich einen Anruf der (nun) Oma, die mit Anjas Arzt abgesprochen hatte, dass er den Priester heute ohne Eintrittsgeld zu Anja lassen wird. Auch die Ärzte staunen über Anjas Mut und haben erfahren, dass christliche Gründe hinter der Entscheidung für das Kind standen. Leider reichte meine Zeit vor 18.00 Uhr nicht aus, um noch in die Klinik nach Engels zu fahren. Als ich Anja per SMS mitteilte, dass ich heute nicht kommen könne, antwortete sie mir mit einer MMS, sprich, mit dem beiliegenden Handy-Foto ihrer Tochter. Auf meinen Dank dafür anwortet sie: "Nicht mir, Gott sei Dank für ein solches Wunder."