Dienstag, 6. April 2010

Ostern in der Kirche ist nicht nur Liturgie

Viele unserer Pfarrgemeinden führen wirklich gern Theaterstücke auf. Oft übernehmen Kinder im Vorschulalter die Rollen genauso eifrig wie Jugendliche und Großmütter. Nach der gemeinsamen Vesper, zu der Pater Tomasz die ganze Gemeinde am Ostersonntagabend in die Kirche eingeladen hatte, führten Kinder und Jugendliche den „Kleinen Prinzen“ von Saint-Exupery auf, ganz, ganz großartig. Ich kann mich nicht erinnern, Laienschauspieler mit solcher Leichtigkeit in ihren Rollen gesehen zu haben, wie Sonntagabend in Marx. Eine gute Auswahl (wem welche Rolle) und eine liebevolle Regie brachten uns Zuschauern viel Freude. Für mich, als ehemaligen Pfarrer ist es natürlich auch interessant zu sehen, wie sich Talente und Fähigkeiten junger Leute entwickeln.