Donnerstag, 29. Juli 2010

Dank für Studienbeihilfe

Während ich im Kloster Marx meinen Teil des Exerzitienkurses für drei eifrige junge Damen begonnen habe, sind im Keller des hiesigen Kinderzentrums die Heinzelmännchen am Werk: Anton, einer der jungen Leute, deren Studium wir mit Hilfe des Sankt Clemens e.V. unterstützen werden (s. 16. Juli 2010), ist aus Dankbarkeit 1.400 Bahnkilometer gefahren, um uns die Wände des Caritas-Kinder-Zentrums „Betlehem“ zu gestalten. Anton studiert Design. Seine Eltern sind beide schwer krank und können ihm beim Finanzieren des Studiums nicht helfen.