Freitag, 24. September 2010

Enttäuschung

Ziemlich enttäuscht war ich gestern nachmittag, als ich keinen einzigen Arbeiter auf der Baustelle des neuen Pfarrhauses in Marx antraf und mich von der Verzögerung im Baufortschritt überzeugen mußte. In zwei Wochen wollen freiwillige Helfer aus Deutschland kommen, die uns in ihrer Freizeit, absolut unentgeltlich, den Heizungsanschluß und noch ein bischen mehr installieren wollen. Auf dem Heizraum ist momentan aber noch nicht einmal eine Decke gezogen, (s. Foto). Sollte ab heute alles schneller gehen? Pater Tomasz, der Pfarrer, war vor drei Wochen nach Polen gefahren, um mit Bettelpredigten seinen Bau weiter finanzieren zu können. Nachts kam er zurück. Auf Deutsch gibt es ein Sprichwort, dass von auf dem Tisch tanzenden Mäusen während der Abwesenheit des Katers spricht. Bei uns tanzen sie dann immer gar nicht mehr. (-: