Sonntag, 10. Oktober 2010

Krasnodar - Pfarrkirche vor 10 Jahren geweiht

Der besondere Anlass brachte es beinahe mit sich, dass der erste Sekretaer der Apostolischen Nuntiatur, Mons. Visvaldas Kulbokas, am heutigen Sonntagesgottesdienst in Krasnodar teilnahm. Es war ein Fest in bescheidenem Rahmen, dennoch herzlich und schoen. Die Leute waren traurig, weil sie am letzten Sonntag von der Versetzung ihrer beiden Priester erfahren hatten. Dass sich nach meinem gestrigen Gespraech mit den beiden etwas geaendert hatte, hatte sich bei manchen noch nicht herumgesprochen.

Am spaeten Nachmittag besuchten wir die Kurie des russisch-orthodoxen Bistums hier in Krasnodar. Ausgehend vom ehemaligen Namen der Stadt und vom Fluss, der die ganze Gegend durchzieht, heisst es Ekaterinodarer-Kubaner-Bistum. Wir wurden vom persoenlichen Sekretaer des hiesigen Metropoliten, otiec Trifon, sehr herzlich empfangen. Er fotografiert gern (!) und hat u.a.ein ganzes Buch mit Fotos seines Klosters im hohen Norden herausgegben, wo er noch bis vor drei Monaten Oberer war.