Mittwoch, 15. Dezember 2010

Ein Text über Kloster? Christsein? Advent?

Er kommt mir öfters ins Gedächtnis, jetzt im Advent. Da habe ich ihn gesucht und, von der Autorin selbst gelesen, gefunden: "Gebet des Klosters am Rande der Stadt" von Silja Walter.

Sr. Hedwig (Silja Walter) ist 1919 geboren. Sie ist die Tochter des Verlegers Otto Walter und die Schwester des Schriftstellers Otto F. Walter. 1948 trat sie ins Fahr ein.
Ihre dichterische Begabung steht im Dienst ihres gottgeweihten Lebens. So gibt ihr literarisches Werk Zeugnis für ihre gelebte Gottsuche. In zahlreichen Texten – sei es Gedicht, Drama, Gebet – , bezeugt sie, dass das Leben im Kloster ein lebendiges Zeichen für das Leben des Christen überhaupt sein kann.
Am 23. April 2009 feierte Silja Walter ihren 90. Geburtstag. Zu diesem Anlass entstand eine eigene Website.  (Text von ebd.)