Freitag, 17. Dezember 2010

Lebendige Kirchengeschichte

Keine mittelalterliche Kirchenruine, sondern ein Neubau ist das. Pater Laurent, einst Pfarrer in Orleans (Frankreich), ist seit ein paar Jahren Seelsorger unserer drei Pfarrgemeinden in der nordkaukasischen Republik Kabardino-Balkarien. Er hat sich in die Kirchengeschichte des Kaukasus vertieft und ist nun mit Helfern aus der Pfarrei in Blagoveshenka, sowie aus seinem Freundeskreis dabei, hier eine Kirche zu bauen, wie man das in dieser Region vor 1000 Jahren gemacht hat: aus Stroh und Lehm. Dieses Bild schickte er mir heute mit der Bemerkung, dass jetzt aufgeräumt und Winterpause am Bau gemacht wird.