Sonntag, 30. Januar 2011

Ein Sonntag in Moskau

Zwar hatten wir das noch nie so gemacht, aber es war gut, dass heute alle vier katholischen Bischoefe Russlands nach Moskau gekommen waren, um sich vom Apostolischen Nuntius vor seiner Abreise nach London zu verabschieden. Kirche in der Diaspora ueberlebt - und waechst - nur als Familie. 
In 50 Minuten fliegt meine Maschine nach Krasnodar. Hier am Moskauer Flughafen Domodedovo brennen Kerzen an der Stelle des Terroranschlags vergangener Woche, bei dem 35 Menschen ums Leben kamen. Es ist heute relativ still hier. Man kann da praktisch in Ruhe beten, aber wer kan es noch ...