Freitag, 11. Februar 2011

Aus dem Kinderheim wieder nach Hause

Nach fast einem Jahr, dürfen Jana und Dascha heute aus einem Saratower Kinderheim wieder nach Hause, gerade jetzt in diesen Minuten! Die Familie befand sich in einer sehr schweren Situation, als das Jugendamt entschied, die Kinder abzuholen. Längst nicht alles ist inzwischen wieder gut. Dennoch ist heute ein großer Festtag für alle, die um die Kinder – wie soll ich sagen? - „besorgt waren“ ist zu wenig, „gekämpft haben“ könnte falsch verstanden werden, aber ist nahe dran. Danke für jene die gebetet und die Hoffnung nicht aufgegeben haben, die von Pontius zu Pilatus gelaufen sind und sich um die Eltern gemüht haben: besonders Schwester Helena in Marx! Danke denen, die geholfen haben, dass Alexander, der Vater der beiden, eine Mietwohnung und Arbeit nachweisen kann, ohne die er seine Töchter schon bald für immer verloren hätte: besonders dem Ehepaar Michalke aus Dresden! … aber auch anderen! Hoffen wir, dass es weiter gut geht.