Mittwoch, 2. Februar 2011

Neuer Kreuzweg in Krasnodar

Am vergangenen Montag, dem Fest des hl. Don Bosco, segnete ich die Bilder der 14 Kreuzwegstationen, die seit kurzem im Kloster der Schwestern in Krasnodar angebracht sind. (Nach alter Tradition ist die Segnung von Kreuzwegen Bischöfen und Franziskanern vorbehalten.) Es handelt sich um einfache Kopien eines Kreuzweges, dessen Ursprung wir nicht genau erkunden konnten. Die Bilder kursieren mit verschiedenen Malersignaturen. Zum Beten und Betrachten sind sie gut geeignet, weil praktisch jeweils nur ein Portrait Christi dargestellt ist.