Donnerstag, 17. Februar 2011

Treffen im Vatikan

Heute werden sich Papst Benedikt XVI. und der russische Präsident Dimitrij Medwedjew im Vatikan treffen. Sogar im russischen Rundfunk wurde heute früh davon berichtet. Es solle neben politischen Fragen auch um die Beziehungen der russisch-orthodoxen und der katholischen Kirche gehen, konkret u.a. um ein mögliches Treffen des Papstes mit dem Moskauer Patriarchen, welches das erste seit über 1000 Jahren wäre, so "Echo Moskvy". Es wird in Rom schon nicht so kalt werden, wie es bei uns gerade ist. Kommt "Daumen drücken" eigentlich von "kräftig beten"? (Russisches Nachrichten-Video vom Treffen hier.)