Mittwoch, 30. März 2011

Martina

Für sechs Wochen wohnt Martina, eine Slawistikstudentin aus München, in unserer Pfarrei in Marx. Von Anfang an war zu sehen, dass sie nicht nur "professionelles" Interesse hierher geführt hat. Sie hat Erfahrung in der Leitung von Kinder- und Jugendgruppe in ihrer Heimatpfarrei, spielt Gitarre, hat Kinder sehr gern, war im vergangenen Jahr in der Ukraine und scheint sich in den Osten verliebt zu haben. Wir freuen uns, eine so gute Helferin zu haben, die sich täglich im Marxer Kinderzentrum engagiert und auch Jugendliche durch ihr Beispiel bewegt. Noch bis Ostern bleibt sie bei uns. Am vergangenen Wochenende begleitete sie die Kindergruppe nach Saratow, von der unten (26./27. März) die Rede war.