Donnerstag, 5. Mai 2011

Reiseplanung Mai 2011

Ganz in Kürze: In Samara wird am Sonntag (8. Mai) Pfarreinführung meines Generalvikars sein. P. Dariusz Firzst übernimmt die Herz-Jesu-Gemeinde, nachdem Salesianer-Patres 18 Jahre lang dort gewirkt haben.

Am darauf folgenden Wochenende (14. Mai) feiern wir 5 Jahre Kirchweihe in einem sehr entlegenen Dorf Namens Tschornaja Padina. 1862 wurden 12 litauische Familien vom Zaren in die Steppe verbannt, wo sie das Dorf gründeten.

Dann werden wir uns mit über 100 Priestern und Ordensleuten zur 13. Pastoralkonferenz des Bistums in Vilnius versammeln (18.-23. Mai). Zudem erwarten wir Gäste aus Rom, Deutschland, Weißrussland und Litauen. Über 70 Teilnehmer fahren ab Moskau mit einem Bus dort hin. im ganzen Bistum herrscht Vorfreude wegen des Treffens.

Und schließlich bin ich zur Firmung in die Deutschen Botschaft nach Moskau eingeladen, am 28. Mai. Seit Jahren kenne ich den katholischen Seelsorger dort gut. Wilfried Wehling wurde, wie auch ich, von Bischof Joachim Reinelt zum Priester geweiht.

Einzelheiten folgen.