Mittwoch, 8. Juni 2011

Abschalten

Lichtschalter
im Haus von Tante Albina (Tschornaja Padina)
Mai 2011
Erzbischof Zollitsch hat beim Evangelischen Kirchentag in Dresden gesagt, dass wir ruhig mal für ein paar Tage Handy und Internet abschalten sollen. Die Welt gehe davon nicht unter, und uns tut es gut, in Bezug auf geistliche Tiefe, die sich nur in der Stille öffnet. So in etwa hat er gesagt. – Ich las die Meldung am Wochenende, als ich im Kaukasus unterwegs war, fand sie aber später zu Hause nicht mehr wieder. Schade! Ich hätte das mutige Zitat gern in mein Blog gesetzt, … bis ich am 15. Juni abends zurück komme.