Montag, 4. Juli 2011

Danke der Nachfrage

Eine leichte Bruchlandung ohne Verletzte ist uninteressant für die meisten Nachrichtenkanäle. Dennoch haben manche davon gehört, sogar über zentrale russische Sendeanstalten, und fragten beunruhigt nach. Darum kurz die Notiz: Ich habe gestern abend nicht in der Jak 42 gesessen, die in Saratow 23 Meter über die Landebahn hinausgerutscht war.