Montag, 22. August 2011

Heimwe... mit "g" oder "h" am Ende

Am fruehen Morgen habe ich mit der ersten Gruppe hl. Messe zum Abschied gefeiert. Aus Moskau kam schon eine SMS, dass sie gut gelandet sind. Mit den anderen 74 fliege ich kurz vor Mitternacht ab Madrid. Der Flug dauert bis Moskau 5 Stunden. Ich vermute, wir werden gut schalfen. Manchen faellt es schwer, heimzufliegen, andere freuen sich sehr. Ich gehoere natuerlich zu den Letzteren. "Adios" aus Madrid!
Uebrigens, habe ich nun beim Warten auf meine Gruppe und auf den Abflug schon viel Interessantes ueber den Jugendtag gelesen, was ich - aus Unkenntnis der spanischen Sprache - "live" leider nicht mitbekommen hatte.