Montag, 31. Oktober 2011

Hut ab!

Gestern Abend war ich mal "spazieren" in anderen Blogs. Ich hatte speziell nach persönlichen Zeugnissen von katholischen Christen gesucht. Und ich habe viele gefunden. "Hut ab", konnte ich da nur sagen, vor dem, was ich da im deutschen Sprachraum und in Amerika entdeckte. (Natürlich gibt es auch viel Unfug.) Mit meinen kleinen Informationen kann ich mich da nur verstecken. Es tröstet, dass mein Blog eine etwas andere Intention hat und ich viel mehr Zeit für längere Texte bräuchte. Dass es in jenen Blogs um mehr als Austausch einer Klicke geht, wie mir das bei Foren manchmal scheint, ... dass es zur Verbreitung der frohen, christlichen Botschaft beiträgt, kann ich nur bestätigen und weiterhin wünschen. Man könnte Exerzitien machen mit manchen Texten, die da mit Mühe und Engagement zusammengestellt werden. Danke, allen, die mit Herz und Verstand schreiben!