Donnerstag, 6. Oktober 2011

Nach fast 10 Jahren

... wird Pfarrer Michail Nuckowski von seinem Orden (Salesianer Don Bosco) vom Dienst in der katholischen Pfarrei in Rostow-am-Don abberufen und im Pfarramt durch einen Mitbruder ersetzt. Ich bin ihm dankbar für seinen Dienst in einer für Rostow nicht leichten Zeit. Seine Pfarrgemeinde in der Millionenmetropole ist in den vergangenen Jahren kontinuierlich gewachsen. Auch als Dekan und Caritaspräsident seiner Region war er engagiert. Bis Ende Oktober wird er seinen Nachfolger einarbeiten, dann geht er, wie es heißt, nach Moskau. Pater Michail stammt aus der Ukraine und hat im letzten Jahr die russische Staatsbürgerschaft erworben.