Montag, 19. März 2012

Laetare - Passionssonntag - Palmsonntag - Ostern

Am Sonntagabend, auf den ersten Blick - noch zu früh, schrieb ich einen Osterbrief an Freunde, der nun langsam auf die Reise geht. "Laetare" hatte so manch Österliches in sich, dass es gut zu passen schien. Und außerdem kann man nun doch schon langsam die (Sonn-)tage zählen.
"Haupthelden" des Briefes sind meine gestrigen vier Gäste, die mich u.a. zum Treffen mit ausländischen Studenten nach der Sonntagsmesse begleiteten.