Sonntag, 8. April 2012

Allen ein im Herzen frohes Osterfest!

Zugegeben, ein wenig müde sehen wir auf dem Foto aus. Es wurde gleich nach der Feier der Osternacht in unserer Kathedrale aufgenommen. Eigentlich waren wir fröhlich, und sind es noch. Der Herr ist auferstanden! - Ja, er ist wahrhaft auferstanden. Alleluia!
Am frühen Sonntagmorgen brach ich mit Pfarrer Doleschal nach Marx auf, um auch dort mit der Gemeinde Ostern zu feiern. Nicht nur die geräumige und dennoch gefüllte Kirche bereiteten mir die größte Freude, sondern die Gelegenheit, zwei Kinder taufen zu dürfen. Die Gratulationskette nach dem Gottesdienst wollte und wollte nicht abreißen. Auch manche "ehemalige", heute in Deutschland lebende Gemeindemitglieder waren da.

Noch vor dem Mittagessen im Kloster, waren Pater Reinhard (so wird Pfarrer Doleschal hier genannt) und ich ins Jugendhaus "zum Tee" eingeladen. Wer diese Formulierung kennt, weiß, dass es meistens nicht beim Tee bleibt. Die Jugendlichen hatten selbst gebacken ... Mit großer Dankbarkeit kamen wir auf Pater Heinrich Linnenbrink MSC zu sprechen, dem wir das Haus, und damit den Weg zu einer Berufsausbildung für die Jugendlichen, letztlich verdanken. Das nebenstehende heutige Foto möge besonders ihm ein österlicher Gruß aus Marx sein.