Sonntag, 22. April 2012

Berufung zum Priesterwerden

Natürlich begleiteten mich Maxim, Rodion und Arkadij heute nach Marx, wo ich den Pfarrer vertrat, der heute am Dankgottesdienst für die gestrige Seligsprechung (s.u.) in Mexiko teilnimmt, bevor er den Heimweg antritt. Die drei jungen Männer erwägen den Gedanken, ins Priesterseminar zu gehen. Wie immer und überall, brauchen auch sie sicher viel Unterstützung auf diesem Weg, besonders durch inständiges Gebet. Zwei Einzelgespräche vor dem Abendessen bilden in Kürze den Abschluss der Tage. Am Abend, wenn es etwas kühler wird (momentan +27°C), machen wir noch einen kleinen Ausflug. Morgen kehren alle drei nach Hause zurück: Arkadij mit dem Bus nach Wolgograd - ca. 9 Stunden, Maxim und Rodion mit der Bahn nach Ufa - 20 Stunden.