Freitag, 27. April 2012

DRS-DUS-DME-RTW

Dresden - Düsseldorf - Moskau Domodedovo - Saratow. Ich bin auf dem Heimweg nach Saratow. Die Messe zur Verabschiedung von Bischof Reinelt in der Dresdener Hofkirche war sehr feierlich. Die Dresdener Kapellknaben und das Staatsorchester sorgten für eine musikalisch großartig begleitete Liturgie. Manche nennen es "Konzertmessen", wenn so aufgespielt wird. Gestern habe ich aber auch gut verstanden, wie man mit solcher Musik - die ja für die Liturgie komponiert wurde - beten kann.

16 Bischöfe waren es wohl, gestern abend in Dresdens Kathedrale. Die Zahl der Gläubigen wurde mit über 1000 abgegeben. Priester waren nicht allzuviele da. Und sie sind alt geworden, meine Mitbrüder, die ich vor 22 Jahren verlassen habe. Das Bistum Dresden Meissen hat viele Fotos von gestern auf seiner Homepage ausgestellt. Eins davon habe ich hier "ausgeborgt" (Fotograf:: Michael Baudisch). Das andere stammt vom Zwischenstopp aus Düsseldorf. In einer Stunde hoffe ich, das letzte Mal für heute abzuheben.