Mittwoch, 30. Mai 2012

"Kirche in Not" zu Gast in Saratow

In Begleitung von Pater Martin aus Königstein im Taunus, stattet Herr Johannes Nepomuck Freiherr Heereman von Zuydtwyck, geschäftsführender Präsident von "Kirche in Not" (Ostpriesterhilfe), Saratow einen dreitägigen Besuch ab. Ich hatte mich schon über die Ankündigung des Besuchs gefreut, weil es doch ausländische Gäste der katholischen Kirche in Russland selten zu uns in die Provinz verschlägt. Eine zweite Freude war zu hören, wie die beiden ihren Besuch scherzhaft (mit einem Tropfen Ernst) begründeten: "Wir haben Moskau und Sankt Petersburg gesehen. Jetzt wollen wir aber auch noch Russland sehen." Und drittens war es schön, dass wir - weil alle den ganzen Tag unterwegs - unser Treffen am frühen Abend mit einer heiligen Messe begannen.