Montag, 7. Mai 2012

Tischgemeinschaft

Oh, ich weiß, dass man mit solchen Worten besser nicht scherzen sollte. Ich meine es aber weder zynisch noch ironisch und möchte nur danken, für das, was schon heute möglich ist, statt zu klagen über das noch Unmögliche, worum wir (hoffentlich oft) beten. Zum Mittagessen kamen mich heute Bischof Launhardt und Propst Scheiermann von der evangelischen Kirche besuchen. Der emeritierte Bischof Johannes Launhardt aus Deutschland hatte hier in Saratow ein Seminar gehalten und reist morgen zurück nach Deutschland. Auch unser Kaplan Denis war dabei, und - natürlich - Pater Reinhard (70), der heute das dritte Mal im Leben von Verkehrspolizisten angehalten wurde und, doch wohl zum ersten Mal, hautnah mit dem Thema Korruption in Russland konfrontiert wurde. Gut, dass er eine Schwester und den Hausmeister dabei hatte.