Samstag, 25. August 2012

Nächtliche Holzfäller im Stadtzentrum und Pläne bis Mitte September

(Klick aufs Bild läßt deutlicher sehen)
Als heute Nacht irgend jemand von halb vier bis um vier mit einer Benzinkettensäge einen Baum hinter der Garage vor meinem Fenster fällte - ich weiß nicht: war es ein Rettungseinsatz oder ein Betrunkener - entstand dieses Foto: Über dem quer stehenden Wohnblock im Hintergrund taucht schon das Wintersternbild Orion auf. Oben, etwas rechts, kamen zufällig zwei Meteore ins Bild, was ja besonders in der zweiten Augusthälfte kein Kunststück ist, aufs Bild zu bekommen.
Und wenn ich schon einmal dabei bin, nutze ich den Eintrag für eine Blick voraus: Vom 31.8.-2.9. bin ich in Vladikavkas (Nordossetien, Kaukasus), am 3.9. in Pyatigorsk (Nordkaukasus), am 6.9. in Druja, dem weißrussischen Dorf an der lettischen Grenze, in dem 1924 das erste Haus der "Dienerinnen Jesu in der Eucharistie" eröffnet wurde, (dazu gehören je 2 Tage Autofahrt hin und zurück). Vom 13.-17.9. besuche ich unsere Pfarrgemeinden in Tatarstan, besonders Kasan.