Sonntag, 26. August 2012

Primizspruch

Heute wird sie überall im Evangelium verkündet, die Antwort des heiligen Petrus auf Jesu traurige Frage: Wollt auch ihr gehen?"
Mir gefallen die Worte heute wie damals. Sie sprechen mich an. Ich spreche sie aus. "Herr, zu wem sollen wir gehen? Du hast Worte des ewigen Lebens." Vor der Priesterweihe (1988) hatte ich sie mir als Leitwort für die Zukunft ausgesucht; hatte ich sie gefunden, weil sie mich bis dahin geführt hatten. Sie sind nicht nur ein mutiges Glaubensbekenntnis, sondern auch eine hilflose Bitte um Bleiberecht, eine Kapitualtion im Herzen. Möge Christus immer der Sieger bleiben. "Herr, wohin soll(t)en wir (denn) gehen?"