Freitag, 10. August 2012

Traditionelles Ministrantentreffen in Alexejewka

Während die Saratower Ministranten noch auf dem Heimweg sind, erreichte mich bereits ein ganzer Stapel Fotos vom Treffen in Alexejewka. Es war nicht das einzige Treffen dieser Art im Sommer 2012. Eigentlich hatte ich gedacht, dass unsere Saratower Ministranten nach der Teilnahme am Treffen im nur 500 km entfernten Tambow genug für diese Ferien haben. Erst im letzten Moment hörte ich, dass sie auch die 910 km nach Alexejewka nicht scheuten, in das baschkirische Dorf am Rande des Bistums. Wie gut, dass die Gemeinde einen Kleinbus hat! Und einen hilfsbereiten Hausmeister (am Steuer), und einen Pfarrer, der "ja" gesagt hat!
Es muss unheimlich spannend und gut gewesen sein. Sogar Schwester Sveta, die hier in Saratow unsere Ministrantengruppe leitet und selbst dabei war, erzählt begeistert. Und wenn ich mir die Bilder anschaue, kann ich mir gut denken, was das Erste sein wird, worum sie alle nach ihrer Rückkehr bitten werden: "Im nächsten Jahr ...." unbedingt wieder dabeisein zu dürfen.