Donnerstag, 29. November 2012

Morgen geht's mit der Zeit

Unser Nuntius hat neulich mal gesagt: "Heute schauen die Leute Texte an und lesen Bilder." Weil ich sowieso keine Einzelheiten aus der Sitzung erzaehlen kann, haenge ich hier nur ein paar Bilder auf, von der "Ausfahrt" zum Baikalsee. Dort haben wir im Johannes-Paul-II.-Haus, das dem Bistum gehoert, zu Abend gegessen.



 Morgen fliegen alle zurueck. Obwohl der Flug nach Moskau sechs Stunden dauern wird, komme ich nur eine Stunde nach Abflug dort an, eben weil ich "mit der Zeit" fliege und meine Uhr dementsprechend um fuenf Stunden zurueck stellen werde.