Sonntag, 20. Januar 2013

Ein nichtssagendes Bild

ist es nicht. Aber damit es sagt, was gemeint ist, will ich es erklären. Es ist das einzige Foto von heute, im Vorbeigehen gemacht, nachdem eigentlich schon alles vorbei war. Eine Jugendliche von weit her hatte uns seit vorgestern besucht, weil sie hier in Kürze eine Ausbildung beginnen will. Sie hat keine Eltern und hatte kürzlich ihren Studienplatz verloren, weil sie die Einzige in der Klasse war, die eine Prüfung tatsächlich ablegen wollte, statt zu bezahlen. (Das zu beweisen, wäre sicher schwer.) Sie wartet hier am Strassenrand auf den Bus zum Bahnhof. Morgen ist sie zu Hause, packt ihre Sachen und kommt wieder. Dass wir solchen Jugendlichen helfen können, verdanken wir vielen guten Menschen, besonders aber der Münsterischen Kinderstiftung Sumser und den Hiltruper Missionaren.