Sonntag, 27. Januar 2013

Noviziat

v.l.n.r.: Sr. Anastasia, Anjuta, Sr. Helena, Sr. Eugenia
Nun gibt es auch in Marx wieder ein Noviziat. Seit fast vier Monaten trug hier keine Schwester den weissen Schleier, Zeichen der besonderen Zeit der Vorbereitung auf die Bindung an Christus. Die Schwestern Anastasia und Eugenia wurden am Morgen in einer liturgischen Feier ihrer Ordensgemeinschaft ins Noviziat aufgenommen, während Anjuta ihr Postulat (Vorstufe zum Noviziat) begann. Novizenmeisterin (Verantwortliche für die geistliche Ausbildung) ist abermals Schwester Helena. Das heutige Datum hat für die Schwestern Bedeutung, weil es der Gedenktag ihres Ordensgründers, des seligen Jurgis Matulaitis ist.