Donnerstag, 18. April 2013

Was manchmal so alles am Weg rumsteht

Ich bin kein Spezialist für alte Dampfloks oder Flugzeuge. Wahrscheinlich doch nur deshalb, weil "Männer nie erwachsen werden" (Zitat: Mathelehrer Dieter Müller, Norbertinum, Magdeburg), habe ich - ohne Fotoapparat im Gepäck - das Handy gezückt und die Stücke so gut wie möglich festgehalten.

Ob es nun zwei russische FD 21 sind, also Güterzuglokomotiven, oder andere Typen, die da vor sich hin rosten, ...


Und welche der Ilyushins das ist (sicher nicht die "18"), ... Die einst von U-Booten gefürchtete "38"? (Baujahr 1961 aufwärts. Es gab weniger als 100 Stück davon....)


das wissen Fachleute besser als ich. Einen schönen Abend noch!