Freitag, 10. Mai 2013

Christi Himmelfahrt und ein Ausflug

Das Fest Christi Himmelfahrt bekam für 11 unserer afrikanischen Studenten aus Saratow einen ganz besonderen Glanz durch einen Ausflug nach Marx. Nach dem gemeinsamen Mittagessen in Saratow, brachen wir mit drei Auto auf. Meine Passagiere sangen während der einstündigen Fahrt fast ununterbrochen. Wir besuchten Pfarrer und Schwestern in Marx. Am Abend gestalteten die Studenten den festlichen Gottesdienst in der Marxer Pfarrkirche mit.
Das köstliche Abendessen im Garten traf auf guten Appetit. Als es mit den Mücken überhand nahm, zogen wir uns nach drinnen zurück. Wir waren fast 30 Personen. In wie vielen Sprachen am gestrigen Abend gesungen wurde, kann ich nur schätzen. Einer der Studenten dankte am Schluss mit dem, was er fühlte: "Der heute Tag war für mich - wie zu Hause."