Freitag, 3. Mai 2013

Heute ist Karfreitag

Saratow
... in der orthodoxen Kirche (und den anderen Kirchen, die den julianischen Kalender beibehalten haben). Möge das Geheimnis des Leidens und Sterbens des Herrn allen Christen Licht in ihre Dunkelheiten bringen. 

"Weil einer an mich glaubt, wer ich auch bin, 
darum darf ich glauben, wer ich auch bin.
Weil einer für mich starb, wer ich auch bin, 
darum darf ich leben, wer ich auch bin.
Weil Du, o Gott, mich liebst, solange ich bin,
darum will ich lieben, solange ich bin."

Vielleicht nicht ganz richtig zitiert. Ich hatte den Text mal an einem Einkehrtag im Norbertinum gehört, 1978, ... Lothar Zenetti ist der Autor.