Montag, 8. Juli 2013

Diözesancaritas

Meistens kommt unsere Caritasdirektorin zu mir, wenn wir etwas zu besprechen haben. Heute machten wir es anders herum Ich traf alle vier Mitarbeiter an. Längst hatte ich mir vorgenommen, unserer Buchhalterin zum Geburtstag zu gratulieren. Und außerdem gab es noch Dienstliches abzusprechen. Wir haben gute Mitarbeiter(innen) im Diözesanbüro. Zwei sind katholisch, zwei orthodox. Ah, und als Caritaspräsident gehöre ich auch dazu. Somit steht das ökumenische Verhältnis 3:2.