Freitag, 22. November 2013

Nach dem ersten Sitzungstag

An diesem Wochenende haben die Christen im Gebiet Saratow die ungewöhnliche Möglichkeit, mit allen katholischen Bischöfen Russlands Eucharistie feiern zu können. So begannen wir heute Abend des Fest des Bistums- und Pfarrpatrons in Saratow, nämlich das des heiligen Papstes Clemens I., der als Märtyrer im Schwarzen Meer starb. (Der Anker im Bistumswappen erinnert daran.) Die Kirche war leider nicht bis auf den letzten Platz gefüllt. Und doch waren viele gekommen. Vor dem Schlußsegen, den wir fünf Bischöfe gemeinsam gaben, schenkte die Gemeinde jedem einen Strauß Rosen.