Donnerstag, 17. April 2014

Ostern mit der Generaloberin

Nicht die wichtigste Nachricht an einem Tag wie heute, und dennoch des Eintrags wert: Schwester Malgorzata (2.v.l.), die Generaloberin der "Dienerinnen Jesu in der Eucharistie" ist auf Visitationsreise in Russland unterwegs. Sie hat sich ein Mammutprogramm zusammengestellt, denn es sind zwar nur sechs Niederlassungen, in denen ihre Schwestern hier leben, aber um alle zu besuchen, muss man Tausende Kilometer zurücklegen. Heute, am Gründonnerstag, der für die Schwestern mit ihrem eucharistischen Charisma von besonderer Bedeutung ist, endet Schwester Malgorzatas Besuch der vorletzten Station ihrer Reise. Gegen Mittag bricht sie von Saratow auf nach Marx, wo sie Ostern verbringen wird, bevor sie ins Mutterhaus zurückkehrt.