Sonntag, 15. Juni 2014

Dreifaltigkeitssonntag in Woronezh

Für heute wird's das einzige Foto aus Woronezh bleiben. Vor Mitternacht komme ich sicher nicht mehr zu einem Eintrag. Im Haus der Gemeinde "Maria Fürsprecherin" ist alles für den Gottesdienst hergerichtet. Die große Kapelle (Foto) ist im ehemaligen Wohnzimmer eingerichtet. Am Anfang der Messe werde ich Pater Marek, entsprechend kirchlicher Vorschriften, ins Amt des Pfarrers einführen. Sein Vorgänger war vor einigen Monaten schwer erkrankt. Nach der Predigt folgt die Firmung von 2 Kandidaten. Einer kommt aus dem Nachbarbistum Moskau, weil seine Stadt (Lipezk) von hier aus betreut wird. Es sind nur 120 km bis dorthin. Alle anderen Außenstation liegen viel weiter entfernt. Außerdem feiern heute zwei Kinder aus der Gemeinde ihre Erstkommunion. All dem schließt sich ein kleines Gemeindefest an. Dann die Rückfahrt nach Saratow...