Montag, 7. Juli 2014

Zwischenstopp in Pyatigorsk

Der gestrige Sonntagnachmittag in Blagoweshenka ist einen eigenen Bericht wert: Der Spaziergang mit den Kindern vom Dorf und das Konzert der baptistischen Freunde Pater Laurents... Später dazu.
Zum Abschluß der Feierlichkeiten, zurück in Naltschik, besorgte Bruder Dismas an einem Kiosk in der Stadt ein paar gebratene Hühner. Dann packten die Ersten ihre Taschen. Nachts halb eins erreichten wir Pyatigorsk. Auf dem Weg der ersten heimreisenden Gäste zum Flughafen in Mineralnye Vody, stieg ich dort aus und machte am heutigen Morgen einen Besuch bei Pfarrer und Schwestern der Gemeinde. Wir feierten gemeinsam Eucharistie und frühstückten, bevor auch ich zum Flughafen mußte. Mein Rückflug führte über Moskau. Die günstige Direktverbindung vom Kaukasus nach Saratow gibt es vorläufig nur dreimal die Woche.