Samstag, 13. September 2014

Kostenlose Untermiete

Vieles in unserer Seelsorge im Bistum Sankt Clemens ist nur möglich, wenn und weil Freunde helfen. So konnten wir auch im neuen Schuljahr acht Jugendliche aufnehmen, die bei uns in der Stadt ihre Schul- oder Berufunsausbildung abschließen. Diese "Untermieter" im Haus neben der Kirche kommen in den meisten Fällen aus Dörfern und hätten keine Möglichkeit, eine Berufsausbildung zu geniessen, wenn wir sie nicht kostenlos aufnehmen würden. Die Marxer Schwestern sehen hierin einen Teil ihrer Berufung und widmen sich der Begleitung der jungen Leute mit Hingabe. Heute Abend stattete ich den Jugendlichen einen unerwarteten Besuch ab. Ehrlich gesagt, war es auch für mich etwas unerwartet. Ich wollte nur etwas abgeben, da war schon Teewasser aufgesetzt, ...