Donnerstag, 30. Oktober 2014

Diamantene Hochzeit in Heiligenstadt

60 Jahre verheiratet - meine Eltern gaben uns heute großen Grund zum Freuen, Feiern und Danken. Kinder und Enkelkinder, Verwandte und Freunde waren gekommen. Mit 50 Gästen, darunter 9 Priester am Altar, feierten wir am Morgen einen Dankgottesdienst in der großen Kapelle des Heiligenstädter Raphaels-Heimes. Dorthin sind es nur ein paar Schritte von zu Hause, außerdem arbeitet dort einer ihrer Söhne, mein Bruder Benno, der Vorsitzende des Sankt-Clemens-Vereins. Natürlich konnte die Drei-Zimmer-Wohnung der Eltern die große Zahl von Gästen nicht fassen. Darum setzen wir den Tag in einem freundlichen Restaurant am Marktplatz fort, wie eine Hochzeitsgesellschaft. Wie gut ist es, eine Familie zu haben, und Freunde, auf die man zählen kann! Möge dieser Tag neue Kräfte hinterlassen, unserem Jubelpaar an erster Stelle, dann aber auch den (uns) anderen.