Mittwoch, 8. Oktober 2014

Jahrelanger Prozess der Rückgabe des Priesterseminars endlich abgeschlossen

Ich weiß nicht, wieviele Jahre es gedauert hat - fast zwei Jahrzehnte? - bis dieser Brief geschrieben werden konnte: Gestern, am Tag Mariens, der Rosenkranzkönigin, schrieb der Rektor des Priesterseminars in Sankt Petersburg an alle Bischöfe in Russland, dass wir nun schließlich auch die Eigentumsurkunde für das Grundstück unseres Priesterseminars bekommen haben. Das vorrevolutionäre Seminar-Gebäude war, wie alles kirchliche Eigentum in der Sowjetunion, enteignet worden. Als der Prozess der schrittweisen Rückgabe begann, befand sich u.a. eine Bank im Erdgeschoss. Nun ist die Rückgabe endgültig abgeschlossen. Das Priesterseminar "Maria - Königin der Apostel" ist die einzige katholische Einrichtung dieser Art in Russland. Hier studieren junge Leute aus allen vier Diözesen des Landes, sowie Angehörige der Ordnesgemeinschaften.