Samstag, 18. Oktober 2014

Von den Subtropen in den Winter? - Heimfahrt.

Mit Kleinbussen, im Zug oder - manche - mit dem Flugzeug, sind wir nun so ziemlich alle auf dem Heimweg von Sotschi. Hoffen wir, dass die Tage der Begegnung am Schwarzen Meer hilfreiche Anstoesse, Ermutigung und Freude gebracht haben, jedem das, was er am meisten braucht. Mein Zug nach Saratow ist von Samstag 8.47 Uhr bis Sonntag 16.17 Uhr unterwegs. Dort soll das Thermometer am Sonntagabend angeblich zwei Grad unter Null anzeigen. Am Abend feiere ich heilige Messe mit der Gemeinde in Marx, denn der Pfarrer ist noch im Urlaub.