Donnerstag, 6. November 2014

Bischofskonferenz "XL"

"XL" hat hier nichts mit unseren Konfektionsgrößen zu tun, sondern ist die römische Nummerierung unserer Sitzungen seit 1998. Es ist also die vierzigste Versammlung innerhalb von 16 Jahren. Wie fast immer, ist der Apostolische Nuntius unser Gast. Außerdem gehört der Sekretär dazu. Beim Mittagessen trafen wir die Seminaristen und die Angestellten des Priesterseminars. Wie hier donnerstags üblich, feiern wir die heilige Messe heute nicht in der Seminarkapelle, sondern mit Seminaristen und Pfarrgemeinde am Abend in der Kirche.
Es ist gut, zumindest einmal im Jahr im Priesterseminar zu Gast zu sein, auch wenn derzeit keiner der hiesigen Studenten zum Bistum Sankt Clemens gehört. Hier im Seminar werden Weichen für die Zukunft gestellt, zumindest einige. Es ist interessant und wichtig - zu hören und zu sehen. Und was ich sehe, ist gut. Die insgesamt leider nur 9 Seminaristen machen einen munteren Eindruck, fromm, mit den Füßen auf dem Boden, höflich und ungezwungen, ruhig in der Liturgie. Das Verhältnis der Seminarleitung und der Dozenten zu ihren Schülern scheint in Ordnung zu sein. Kurz: Ich freue mich über das, was ich sehe.