Freitag, 19. Dezember 2014

Bischofs-Skype-Konferenz

Können Sie sich vorstellen, dass die Vollversammlung einer Bischofskonferenz ganze 55 Minuten dauert? Zum dritten Mal haben wir uns im Internet getroffen, erstmals vollzählig, alle vier katholischen Bischöfe Russlands, um uns über die pastorale Arbeit in unseren Diözesen auszutauschen und gemeinsame Pläne für die nahe Zukunft zu besprechen. Diese Art von Zusammenkunft ersetzt zwar kein "richtiges" Treffen, ist aber zeit- und Kräfte-sparend, sowie wesentlich preisgünstiger, denn egal wo wir zusammenkommen, ob in Moskau, Novosibirsk, Irkutsk oder Saratow, jemand hat es immer weit. Ende Januar sehen wir uns, so Gott will, alle wieder, dann "in echt", nämlich in Novosibirsk, wohin wir auch die Bischöfe Kasachstans und Mittelasiens zu einer brüderlichen Begegnung eingeladen haben.