Dienstag, 30. Dezember 2014

Fundstück in der Fußgängerzone

Ausgerechnet am Fest der Heiligen Familie, vorgestern in Kazan, als ich mit Pater Diogenes einen Abendspaziergang durch die zentrale Fußgängerzone der Millionenstadt machte, entdeckte ich dieses Plakat in einem Reklame-Kasten, mitten in der Straße mit ihren teuren Restaurants und Geschäften:
Vor einem Jungen mit einem Gürtel ("Riemen") in der Hand, liegt zerbrochenes Porzellan. Daneben steht geschrieben: "Sie wachsen heran und werden so ähnlich wie wir!" Weiter unten ist zu lesen: "Wenn ihr Kinder erzieht, beginnt mit euch selbst!" - Ein ernster, nicht grundloser Aufruf, sicher nicht nur an Eltern und Erzieher in Russland.