Mittwoch, 4. Februar 2015

Frische Luft


Weil nun ein Student und Mitbruder bei mir wohnt, Pater Bosco aus meinem Heimatbistum Dresden-Meißen, hat sich mein Tagesrhythmus etwas geändert. Da wir zum Beispiel gemeinsam essen, ist Pünktlichkeit gefordert. Auch der heutige Spaziergang am Abend wäre mir allein wohl kaum eingefallen. Soll ja gesund sein ... (-:  Nach dem nebelverhangenen Tag war die Sicht auf die zweifache Bischofsstadt  Saratow (orthodox und katholisch) ziemlich klar.