Samstag, 25. Juli 2015

Ferien mit Gott - auf Ministrantenart

Gerade erreichten mich 21 Bilder von den Ministrantenferien aus Alexejewka (Baschkortostan). 18 Teilnehmer aus dem Dekanat haben, wie man ahnen kann, nicht nur gemeinsam ministriert...  Ein lustiges Beispiel dafür scheint nebenstehendes Foto zu sein. Danke an Pater Nikolai, sowie an die Schwestern und Brüder der Familie Mariens für dieses ganz sicher segensreiche Unternehmen.
Alexejewka ist ein Dorf, weitab nicht nur von den Straßen dieser Welt, sondern auch ganz am Rande des großen Bistums Sankt Clemens. Und dennoch, oder gerade deshalb, scheint es einen besonderen Platz im Herzen Gottes zu haben. Vielleicht spielen die 15 Jahre, die Pater Johannes (Franz) Kirchner hier wirkte, eine Rolle, oder die 62 Jahre ohne Priester? Dass die "Familie Mariens" sich mit unerschütterlicher Treue der armen Menschen dort angenommen hat, ist mit nichts aufzuwiegen. Eines Tages werden wir durch und durch verstehen, was es heißt, wenn Matthäus den Herrn zitiert: "Alles, was ihr einem dieser Geringsten getan habt, habt ihr mir getan."